Sie befinden sich hier: Schulungsplan

Schulungsplan 2017

 Um Vereinsvorstände bei der Umsetzung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben zu untersützen, bietet der Kreisverband Aue/Stollberg der Kleingärtner e. V. für die Arbeit der Vorstände, Funktionsträger und für die Weiterbildung der einzelnen Vereinsmitglieder im Gartenjahr 2017 vielfältige Schulungen an. Die Termine für diese Vorträge sollten rechtzeitig mit den Geschäftsstellen des Kreisverbandes abgesprochen werden, außerdem besteht die Möglichkeit, weitere Wunschthemen anzumelden. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) bietet die Schulungshefte "Grüne Schriftenreihe" neuerdings als Textdatei seiner Homepage an. So hat jeder Verein die Möglichkeit, sich über den neusten Stand der fachlichen und rechtlichen Situation zu informieren.

Vorträge Fachberatung:

  • Der Gartenfachberater und seine Rolle im Verein
  • Anbauwürdige Gemüse- und Obstsorten, neue geeignete Ostsorten für den Kleingarten
  • Schnitt von Obstgehölzen
  • Integrierter Pflanzenschutz
  • Der Boden - Bodenanalyse
  • "Naturnah Gärtnern" unser Beitrag zum Naturschutz
  • Mischkultur und Fruchtfolge als Teil des Pflanzenschutzes
  • Kompostierung und Humuswirtschaft im Kleingarten
  • Verwertung von Obst und Gemüse (Konservierung, Einfrosten)        
  • Kleinbiotope im Kleingarten - ihre Anlage, Unterhaltung und Risiken
    (Feuchtbiotope, Trockenmauern, Wildkräuter)
  • Wohin mit dem Baumschnitt und anderen Gartenabfällen?
    (Verbrennen, Schreddern, Kompostierung, Anlegen eines Hügelbeetes, Verwendung für Kleinbiotope) 
  • Heil-, Gewürz-, Duft- und Wildkräuter, Wildfrüchte und Unkräuter im Kleingarten
    - Wertvolle Vitaminspender zur gesunden Ernährung

Entwicklung des Kleingartenwesens

  • Geschichte des deutschen Kleingartenwesens
  • Entwicklung des Kleingartenwesens in Sachsen

Rechtsfragen:

  • Steuerliche und kleingärtnerische Gemeinnützigkeit
    Auswirkungen auf den Pachtzins und öffentlich-rechtliche Lasten
  • Vereinsrecht - Gesetze im Kleingarten
  • Bestandsschutz - was ist das?
  • Rechts- und Bestandsschutz unserer Gartenanlagen

Die Termine für diese Vorträge sollten rechtzeitig mit den Geschäftsstellen des KV abgesprochen werden, außerdem besteht die Möglichkeit, weitere Wunschthemen anzumelden.

II. Fachberatung

Obstbaumschnitt in der Praxis, der Landesgartenfachberater, GF Jörg Krüger und Kreisfachberater Peter Köhler zeigen am praktischen Beispiel den Schnitt der Obstgehölze.

  • Samstag, 4. März 2017, 9 Uhr, NHV "Prießnitz" Aue

Fachberatung I Thema: "Baumschnitt im Kleingarten", GF Peter Köhler,

  • Mittwoch, 12. April 2017, 18 Uhr, GH "Zum Vuglbeerbaam" Aue        
  • Donnerstag, 20. April 2017, 18 Uhr, Gast. "Zum Kronprinz" NDW

Fachberatung II "Pflanzenschutz im Kleingarten" GF Peter Köhler,

  • Mittwoch, 20. Sept. 2017, 18 Uhr, GH "Zum Vuglbeerbaam" Aue-Eichert
  • Donnerstag, 28. Sept. 2017, 18 Uhr, Gast. "Zum Kronprinz" NDW


 

III. Wertermittler

Durch den Vorsitzenden der Kreiswertermittlerkommission, GF Peter Köhler, werden nachfolgende Veranstaltungen durchgeführt:

Wertermittler I:"Wertermittlung an praktischen Beispielen", "Das LSK-Programm Wertermittlung"

  • Donnerstag, 21. Mai 2015, 18 Uhr, GH "Hasenbude" Stollberg
  • Mittwoch, 13. Mai 2015, 18 Uhr, GH "Zum Vuglbeerbaam" Aue-Eichert

Wertermittler II: "Auswertung Schulung LSK"

  • Donnerstag, 12. Nov. 2015, 18 Uhr, GH "Hasenbude" Stollberg
  • Mittwoch, 04. Nov. 2015, 18 Uhr, GH "Zum Vuglbeerbaam" Aue-Eichert

 

Geplant ist in den Monaten Mai und September 2015 die Ausbildung neuer Wertermittler. Interessenten können sich über ihre Vorstände in den Geschäftsstellen anmelden!


IV. Vorstände

Das Seminar mit dem Vertragsrechtsanwalt des Kreisverbandes, Rechtsanwalt Karsten Duckstein, beschäftigt sich mit den Schwerpunktthemen:

Leerstände und deren Konsequenzen

für die Vereinsvorsitzenden beider Landkreise am

  • Mittwoch, 06. Mai 2015, 17 Uhr, im Kultursaal der Gemeindeverwaltung Bad Schlema, J.-Curie-Str. 13

 

Schulung der 1. Vorsitzende oder Beauftragte, "Wertermittlung bei Pächterwechsel", "der Fachberater im Verein" durch  GF. Peter Köhler

  • Mittwoch, 17. Juni 2015, 18 Uhr, GH "Zum Vuglbeerbaam" Aue-Eichert
  • Donnerstag, 25. Juni 2015, 18 Uhr, GH "Hasenbude" Stollberg

Schulung der 1. Vorsitzenden, durch Geschäftsführer L. Fritzsch

  • Mittwoch, 7. Okt. 2015, 18 Uhr, GH "Zum Vuglbeerbaam" Aue-Eichert
  • Donnerstag, 22. Okt. 2015, 18 Uhr, GH "Hasenbude" Stollberg